ukrainian flag Unterstützen Sie das ukrainische Militär und die vom Krieg betroffenen Menschen

Zahlungsmethoden in Online Casinos 2022

Bevor es mit dem Spielen in Online Casinos losgehen kann, ist es notwendig, Geld einzuzahlen, das dann für die zahlreichen Spiele verwendet werden kann. Die im Casino angebotenen Zahlungsmethoden sind abwechslungsreich und arbeiten mit verschiedenen Konditionen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass jeder Spieler eine Zahlungsoption findet, die zu seinen speziellen Bedürfnissen passt. In diesem Überblick stellen wir Ihnen die wichtigsten Zahlungsmethoden vor, auf die Sie in Neuen Online Casinos zugreifen können. So können Sie im Vorfeld bestimmen, welche Zahlungsmethode sich für Sie eignet und welche potenziellen Schwierigkeiten und Einschränkungen bestehen. Außerdem finden Sie praktische Hinweise darüber, welche Vor- und Nachteile die jeweilige Zahlungsoption auszeichnen.

Es gibt einige Aspekte, die helfen, eine Zahlungsmöglichkeit richtig einzuschätzen. So sollte darauf geachtet werden, wie viel Zeit eine Transaktion benötigt. Je schneller Aufträge abgewickelt werden, desto flexibler ist der Spieler. Das Gleiche gilt für Casino Zahlungsmethoden, die es ermöglichen, Überweisungen mit dem Smartphone vorzunehmen. Ergänzend sind die Ein- und Auszahlungsgrenzen wichtig, um einzuschätzen, welche Zahlungsmethoden sich für Ihren Spielstil anbieten. Falls Sie am liebsten mit großen Einsätzen spielen, sollten Sie darauf achten, dass die Limits der Zahlungsmethode möglichst großzügig gestaltet sind, damit Sie beliebig viel einzahlen können.

Zahlungsmöglichkeiten

Die wichtigsten Transaktionsmöglichkeiten für Einzahlungen

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, um Einzahlung in Online Casinos zu tätigen. Allerdings haben sich inzwischen Methoden etabliert, welche von einem Großteil der Nutzer verwendet werden und daher für die meisten neuen Spieler eine geeignete Zahlungsoption darstellen dürften. Als Erstes zu nennen, sind Kredit- und Debitkarten, die es Spielern ermöglichen, international Zahlungen zu tätigen und unkompliziert in Online Casinos einzuzahlen. Die zweite Kategorie sind E-Wallets. Elektronische Zahlungsdienstleister, die bequem vom Smartphone aus bedient werden können. Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und haben sich inzwischen als Zahlungsmittel etabliert.

Kredit- und Debitkarten

Kredit- und Debitkarten sind eine beliebte Methode, um in Online Casinos Echtgeld einzuzahlen. Während Kreditkartennutzern ein Budget zur Verfügung steht, das nach der Verwendung in Raten oder am Stück zurückgezahlt werden muss, werden Debitkarten häufig mit einem Girokonto verknüpft. Grundsätzlich ist anzumerken, dass Kreditkarten schneller als Bankkarten arbeiten.

Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarten

Visa

Die Visa Card bildet mit der MasterCard die Spitze der Kreditkarten in Deutschland. Die meisten Nutzer greifen auf Dienstleistungen dieser beiden Anbieter zurück. Ein großer Vorteil der Visa Card ist, dass Nutzer den Rhythmus ihrer Rückzahlungen selbst bestimmen können. Die Visa Card ermöglicht es ihren Nutzern kontaktlos im örtlichen Handel zu bezahlen. Im Internet sind Zahlung mit der Visa Card kein Problem. Für Spieler in Online Casinos ist es zudem ein großer Pluspunkt, dass eine Überweisung via Visa in der Regel augenblicklich abläuft. Sobald Sie ein attraktives Casino finden, können Sie in Windeseile Ihre erste Einzahlung tätigen und mit dem Spielen loslegen. Für neue Nutzer und Interessierte ist es zudem praktisch, dass eine Visa Card bequem online von zuhause aus beantragt werden kann. Nichtsdestotrotz ist es stets empfehlenswert, sich zuvor ausgiebig zu beraten. Die gleichen Vorteile gelten im Übrigen für die MasterCard und andere Kreditkarten.

Maestro

Die Maestro Card fungiert als Debitkarten-Angebot von MasterCard. Bei einer Debitkarte wird der Kredit mit einem Girokonto verknüpft, von dem ausgegebene Beträge zeitnah abgebucht werden. Damit unterscheidet sich das Angebot von einer Kreditkarte in Bezug darauf, wie der Kredit zu tilgen ist. Ein zentraler Vorteil von Maestro ist, dass der Nutzer leichter den Überblick über den Kredit behält und der Kredit nicht gesprengt werden kann, da Geld auf dem Konto vorausgesetzt wird. Im Hinblick auf die Sicherheit gelten bei der Maestro Card hohe Standards. Ein Feature ist, dass für die Verwendung der Karte die Identifikationsnummer des Nutzers benötigt wird.

MasterCard

Die MasterCard ist das Kreditkarten-Pendant zur Maestro Card. Im Grunde funktioniert sie genauso wie die Visa Card. Für Online Casino Besucher ist der hohe Geschwindigkeitsfaktor der MasterCard ein großer Pluspunkt. So werden Einzahlungen direkt abgewickelt. Eine Auszahlung kann allerdings ein wenig länger dauern, je nachdem, wie gründlich das Casino Auszahlungen im Vorfeld überprüft. Ein weiterer Hinweis ist, dass für die MasterCard und die meisten anderen Kreditkarten in Online Casinos die Mindesteinzahlungen gelten. In der Regel handelt es sich hierbei um einen Betrag von 10 Euro. Es ist möglich, bereits mit einem nur geringen Startkapital mit dem Spielen zu beginnen.

E-Wallets

Bei E-Wallets handelt es sich um elektronische Zahlungsdienstleister, die ihren Nutzern ein eigenes Konto zur Verfügung stellen. Zentrale Vorteile sind die hohe Geschwindigkeit und die unkomplizierten Zahlungsvorgänge, sobald die Wallet richtig eingerichtet ist. E-Wallets können vollständig mit der Smartphone-App verwendet werden, was sie in der Anwendung sehr flexibel macht.

Zahlungsmöglichkeiten E-Wallets

PayPal

Der Platzhirsch unter den E-Wallets in Deutschland ist PayPal. Das Gleiche gilt für die Verwendung in Online Casinos. Allerdings ist PayPal dabei, sich aus der Casino-Branche zurückzuziehen, weshalb Spieler auf immer weniger Anbieter Zugriff haben, die PayPal akzeptieren. Ein beliebtes Feature von PayPal ist, dass für Überweisungen an Kontakte, die als Freunde oder Familie markiert sind, keine Gebühren anfallen. Für den Spieler im Online Casino erleichtert PayPal vor allem das Mobile Gaming immens. Einer der Vorteile von diesem Zahlungssystem ist die Möglichkeit, unterwegs schnelle und einfache Einzahlungen zu tätigen. Für PayPal gilt in den meisten Online Casinos eine Mindesteinzahlung von 10 Euro.

Neteller

Neteller ist eine weitere der Casino Zahlungsmethoden, deren E-Wallet via Smartphone bedient werden kann. Nachdem Sie Ihr Konto in wenigen Schritten erstellt haben, können Sie flexibel Einzahlung tätigen, die schnell abgewickelt werden, sodass Sie ohne Umschweife im Casino losspielen können. Ein wichtiger Hinweis ist, dass bei Einzahlungen mit Neteller in einigen Online Casinos eine Gebühr anfällt. Diese ist mit normalerweise 2,5% recht gering, kann bei High-Rollern, Spielern die um hohen Summen spielen, und Spielern die häufig kleineren Beträge überweisen, schnell in größeren Sonderkosten münden. Ansonsten gilt für Neteller die in der Branche übliche Mindesteinzahlung von 10 Euro.

Skrill

Skrill arbeitet mit denselben Vorteilen wie die anderen E-Wallet-Anbieter, die im Casino Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass Skrill mit schneller Bearbeitungszeit, hoher Flexibilität und niedrigen Mindesteinzahlungen glänzen kann. Skrill bietet noch den weiteren Vorteil, dass Einzahlungen mit diesem E-Wallet in den meisten Fällen gebührenfrei sind. Potenzielle Auszahlungen vom Casino auf Ihr Skrill-Konto kommen ohne zusätzliche Kosten aus. Die einzige Situation, in der Zusatzkosten Ihre Transaktionen belasten können, ist, wenn das mit Ihrem Skrill-Account verknüpfte Bankkonto Gebühren für Transaktionen mit Online Casinos erhebt. Außerdem können grundsätzlich die meisten neuen Casino Bonusangebote mit Skrill wahrgenommen werden.

Kryptowährungen

Kryptowährungen befinden sich seit einigen Jahren im Aufschwung. Dass dieser positive Zustand noch weiter anhalten wird, zeigt sich durch die immer noch wachsende Marktkapitalisierung der etablierten Kryptowährungen und dem Auftreten immer neuer Coins. Kryptowährungen bringen für die Spieler in Online Casinos Vorteile wie Anonymität, Geschwindigkeit und Sicherheit mit sich.

Zahlungsmöglichkeiten Kryptowährung

Bitcoin

Die wohl bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin, die bis heute die Börsen dominiert und ein stetiges Wachstum verzeichnen kann. Die Anbieter von Online Casino haben Bitcoin schon lange für sich entdeckt, sodass sich spezialisierte Bitcoin Casinos entwickelt haben. Diese bieten eigens für die Kryptowährung entwickelte Spiele und Bonusangebote an. Bitcoin ist eine der Online Casino Zahlungsmethoden, die inzwischen so etabliert sind, dass sie bei Anbietern zur Verfügung steht, die sich nicht auf Kryptowährungen spezialisieren. Diese Beliebtheit erklärt sich aus der hohen Anonymität, die Bitcoin seinen Nutzern gewährt. So wird für die Registrierung einer Krypto-Wallet nur ein Mindestmaß an persönlichen Informationen benötigt. Außerdem wird bei Transaktionen eine generierte Schlüssel-ID angegeben, welche die Überweisung auszeichnet. Ein Name des Nutzers wird nicht benötigt. Hinzu kommt, dass es keine Mittlerinstanz, wie ein Bankinstitut gibt, das detaillierte Informationen benötigt. Dass dieser Zwischenschritt ausbleibt, macht sich in der schnellen Transaktionsdauer bemerkbar.

Ethereum

Die Kryptowährung Ethereum hält sich auf dem zweiten Platz nach Bitcoin, was die Marktkapitalisierung und die Beliebtheit angeht. Daher zählt Ethereum zu den häufigsten Zahlungsmethoden im Online Casino, wenn sich der Anbieter als Krypto-Casino versteht. Neben dem hohen Grad an Anonymität und Geschwindigkeit profitieren Nutzer von Ethereum davon, dass für Transaktionen in Online Casinos keine Gebühren anfallen. Die Sicherheitsstandards bei Transaktionen mit Ethereum sind wie bei allen Kryptowährungen hochwertig, da es die Blockchain-Technologie verhindert, Manipulation von außen vorzunehmen. Vor allem, wenn es sich bei der Ein- oder Auszahlung um eine große Summe handelt, ist dieser Aspekt von Bedeutung.

Litecoin

Im Vergleich zu den beiden vorherigen Online Casino Zahlungsmethoden der Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum ist Litecoin für deutlich weniger Startkapital erhältlich. Diese Kryptowährung zählt zu den kleineren Varianten, die am Markt angeboten werden. Litecoin kann mit den üblichen Vorteilen von Kryptowährungen überzeugen, ist aufgrund der geringeren Marktkapitalisierung kostengünstiger. Daher ist Litecoin besonders für Einsteiger zu empfehlen, die noch keine Kryptowährung besitzen. Eine zentrale Innovation des Litecoin ist, dass die Blockchain schneller arbeitet. Während diese bei Bitcoin noch in einem Intervall von 10 Minuten aktualisiert wird, wird dieser Prozess bei Litecoin alle 2½ Minuten durchgespielt.

Mobile Zahlungen

Alle der oben genannten Einzahlungsmethoden können unterwegs auf dem Smartphone genutzt werden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, was es zu beachten gibt:

  1. Kreditkarte. Die meisten Kreditdienstleister bieten ihre Karte in Kombination mit einer Smartphone-App an. Die App wird bei der Einrichtung mit Ihrer Kreditkarte verknüpft, sodass Sie Zahlungen unterwegs tätigen können. Im Fall des Online Casinos gehen Sie in Ihrem Nutzerkonto auf die Rubrik Zahlungen und wählen dann den Menü-Punkt Geld einzahlen aus. Hier bestätigen Sie, dass die Einzahlung via Kreditkarte vorgenommen werden soll. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Kreditkarte im Online Casino zu registrieren. Die häufigsten Informationen, die dafür benötigt werden, sind der Name des Inhabers, die Kartennummer sowie das Ausstellungs- und Ablaufdatum. Dieser Vorgang funktioniert ebenso gut mobil auf dem Smartphone wie am heimischen Desktop-PC.
  2. E-Wallets. Der Schwerpunkt von E-Wallets liegt in der Verwendung in Verbindung mit einem Smartphone. Von daher laufen mobile Zahlungen mit PayPal usw. schnell und ohne unnötige Umwege ab. Sie müssen lediglich im Zahlungsbereich des Online Casinos Ihre gewünschte E-Wallet bestimmen, woraufhin Sie auf die Seite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet werden. Dort können Sie dann die Transaktion bestätigen und abschließen. Eine wichtige Anmerkung ist, dass PayPal sich großflächig aus der Online Casino-Branche zurückgezogen hat. Aus diesem Grund ist es für interessierte Casino-Spieler empfehlenswert, auf die Alternativen Skrill und Neteller auszuweichen.
  3. Kryptowährungen. Da viele Krypto-Wallets die Gestalt einer Smartphone-App besitzen, sind Kryptowährungen eine der praktischsten mobilen Zahlungsmethoden im Online Casino. Im Kontext von mobilen Zahlungen mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin usw. ist es allerdings wichtig, im Vorfeld zu prüfen, ob der jeweilige Anbieter diese Kryptowährungen akzeptiert. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, legen wir Ihnen ans Herz, sich auf spezialisierte Krypto-Casinos zu konzentrieren oder im Voraus Informationen über die jeweiligen Konditionen der Zahlungsmöglichkeiten einzuholen.

Sicherheitsstandards bei der Nutzung von Zahlungssystemen

Egal für welche Zahlungsmethode Sie sich entscheiden, ein wichtiges Kriterium sind die Sicherheitsstandards des Zahlungsdienstleisters. Im Hinblick auf die Kreditkarte ist vor allem den Pin zu erwähnen, welche vorausgesetzt wird, um Zahlungen vorzunehmen. Hinzu kommt die Kartenprüfnummer, welche sich auf der Rückseite der Karte befindet. Diese Nummer dient der Versicherung, dass die Karte bei einem Bezahlvorgang tatsächlich vorliegt. So ist es Dritten nicht möglich, die in den Besitz ihrer Daten gekommen sind, Ihr Kreditguthaben zu missbrauchen.

E-Wallets können mit starken Sicherheitssystemen überzeugen. Hier ist besonders die Verschlüsselung der Informationen zu erwähnen, welche bei Transaktionen wirksam wird. Dabei handelt es sich um eine SSL-Verschlüsselung. Dieses System wird von großen Bankenhäusern verwendet und bietet ein hohes Sicherheitsniveau.

Kryptowährungen bieten Sicherheit in zweierlei Hinsicht. Zunächst ist die Block-Chain-Technologie zu loben, die bei Zahlungen zum Einsatz kommt. Jede Transaktion wird als Datensatz in die Blockchain gegeben und so durch die vorangehenden und die nachrückenden Transaktionen verifiziert. Ein Versuch, von außen Einfluss auf eine Transaktion zu nehmen, wird durch eine Veränderung in der Blockchain sofort erkannt und kann somit schnell verhindert werden. Hinzu kommt die nur geringe Menge an Informationen, die für Transaktionen mit Kryptowährungen benötigt wird.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden für Online Casinos in Deutschland

PayPal gilt gemeinhin als der beliebtesten Zahlungsmethoden im Online Casino. Transaktionen Via Kreditkarte reihen sich an der Spitze der in Deutschland beliebtesten Casino-Zahlungsmethoden ein. In Deutschland herrscht immer noch ein recht konservatives Meinungsbild im Umgang mit Geld und Zahlungsmitteln vor. Allerdings etablieren sich E-Wallets in Deutschland immer mehr, sodass sie das Potenzial haben, mittelfristig nachzuziehen. Darüber hinaus verschärft man in Deutschland die Regeln für Zahlungen in Online Casinos ständig. Neue Regelungen zielen zunehmend darauf ab, nicht autorisierte Zahlungen mit Mastercard und Visa zu erschweren oder gar zu verbieten.

ZahlungsmethodeZahlungsartEinzahlungsdauerAuszahlungsdauerMehr Info
KreditkartenSofort2-7 TageVisa Casino
KreditkartenSofort2-7 TageMaestro Casino
KreditkartenSofort2-7 TageMasterCard Casino
E-WalletSofort1-4 TagePayPal Casino
E-WalletSofort1-4 TageNeteller Casino
E-WalletSofort1-4 TageSkrill Casino
KryptoSofortBis 24 Std.Bitcoin Casino
KryptoSofortBis 24 Std.Ethereum Casino
KryptoSofortBis 24 Std.Litecoin Casino

Bonusangebote für Einzahlungsmethoden im Casino

Grundsätzlich lassen sich in Online Casinos für jede der zuvor genannten Einzahlungsmethoden Bonusangebote erhalten. In vielen Fällen bevorzugt das Casino keine der Zahlungsmethoden und alle Bonusangebote können unabhängig davon wahrgenommen werden. Allerdings gibt es hier einige Ausnahmen und es empfiehlt sich, die Bonusbedingungen im Vorfeld zu überprüfen. Grundsätzlich stehen in Online Casinos Bonusangebote wie Einzahlungsboni, Boni ohne Einzahlung und Freispiele zur Verfügung. Eine wichtige Ausnahme sind Krypto-Casinos, die ihre Angebote speziell auf die Verwendung von Kryptowährungen ausrichten. Hier ist es in der Regel nicht möglich, die Angebote mit der Überweisung herkömmlicher Währungen freizuschalten.

Einschränkungen von Zahlungsmethoden

Online Casino Zahlungsmethoden unterliegen bei den meisten Anbietern bestimmten Limits, welche die maximal möglichen Ein- und Auszahlungen begrenzen. Die Limits können sich je nach Zahlungsmethode und dem jeweiligen Online Casino unterscheiden. Im Folgenden finden Sie einen schnellen Überblick, mit dem Sie die typischen Limits der oben genannten Zahlungssysteme überprüfen können. Im Hinblick auf die Kreditkarten ist zu beobachten, dass sie ein großzügiges Einzahlungslimit bieten, das Spielern viel Freiraum ermöglicht. Sowohl bei Visa als auch bei MasterCard gilt in den meisten Fällen eine tägliche, maximale Einzahlungsgrenze von 5.000 Euro. Im Bereich der Auszahlungen setzt sich dieser Trend fort und Spieler können von monatlichen Limits zwischen 5.000 und 6.000 Euro ausgehen.

In ähnlichen Grenzen bewegen sich E-Wallets wie Skrill und Neteller. Skrill spiegelt mit einer maximalen Einzahlung von 5.000 Euro die Konditionen der Kreditkarten wider. Im Hinblick auf Auszahlungen sind Limits von täglich 4.000 Euro vorherrschend. Neteller passt sich diesem Kurs an und bietet Einzahlungslimits von maximal 4.000 bis 5.000 Euro, während bei Auszahlungen Beträge von maximal 3.000 Euro am Stück möglich sind. Transaktionen mit Kryptowährungen orientieren sich an den genannten Beträgen. In Krypto-Casinos ist ein Limit von 5.000 Euro für Ein- und Auszahlungen nicht unüblich.

FAQ:

1. Was ist die beliebteste Zahlungsmethode für Online Casinos in Deutschland? In Deutschland setzen viele Spieler auf PayPal als die Einzahlungsmethode ihrer Wahl. Und das aus gutem Grund. So ist es mit PayPal möglich, sichere Transaktionen flexibel und räumlich unabhängig durchzuführen. Außerdem werden Geldbewegungen im Internet via PayPal schnell abgewickelt. Leider müssen sich deutsche Spieler darauf gefasst machen, dass ihre liebste Zahlungsmethode in immer weniger Online Casinos als Transaktionsmöglichkeit angeboten wird. Diesen Spielern ist ans Herz zu legen, sich rechtzeitig nach einer Alternative zu erkundigen. Ein naheliegender Ersatz sind andere E-Wallets wie Skrill und Neteller.
2. Wie kann ich in Erfahrung bringen, welche Einzahlungsmethoden von einem Online Casino akzeptiert werden? Sich darüber zu erkundigen, welche Einzahlungsmethoden in einem Online Casinos zur Verfügung stehen, ist eigentlich ganz einfach. So verfügt jeder Anbieter über eine Auflistung der einzelnen Transaktionsmöglichkeiten. Diese sind bedauerlicherweise nur etwas versteckt und nicht immer leicht auf den Seiten der Online Casinos zu finden. Spieler, die bereits ein Konto bei einem Online Casinos haben, können sich dort zumeist unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten anzeigen lassen. Interessierte Spieler ohne Konto werden hingegen meist unten auf der Webseite fündig, wo sie Links zu Unterseiten mit weiterführenden Informationen über den Anbieter finden.
3. Woher weiß ich, ob es sicher ist eine Einzahlung in ein Casino zu tätigen? Grundsätzlich hilft es, sich über die Sicherheitssysteme Ihrer gewählten Transaktionsmöglichkeit zu informieren. Werden Pins und Passwörter benötigt, um eine Transaktion zu tätigen? Wendet der Zahlungsdienstleister eine bestimmte Verschlüsselung an, welche eine sichere Datenübertragung gewährleistet? Auf Seiten des Online Casinos können Sie Sicherheitsmerkmale erkennen. Ein wichtiger Hinweis für hohe Sicherheitsqualitäten ist es, wenn die Seite „https“ statt „http“ in ihrer URL verwendet. Https bedeutet, dass eine abhörsichere Verbindung zwischen Server und Browser genutzt wird. In diesem Fall wird die Verbindung durch eine starke SSL-Verschlüsselung gesichert.